Piratenpartei auf den Wahlzettel. Jetzt unterschreiben!

Piratenpartei Hamburg Wahl Bürgerschaftswahlen 2020

Im Februar 2020 wählen sich die Hamburgerinnen und Hamburger eine neue Bürgerschaft. Die Piratenpartei Hamburg möchte sich natürlich auch, mit Ihren Kandidaten zur Wahl stellen.

Um an der Bürgerschaftswahl 2020 teilnehmen zu können müssen wir wieder Unterstützungsunterschriften sammeln. Ohne Einreichung der Unterstützungs-Unterschriften werden wir nicht an der Bürgerschaftswahl teilnehmen können. Daher ist die Erreichung dieses […]

weiterlesen ›

Piratenpartei Hamburg stellt Landesliste auf und startet in den Bürgerschafts-Wahlkampf

Bürgerschaftskandidaten PIRATEN

Die Piratenpartei Hamburg startet heute offiziell ihren Bürgerschafts-Wahlkampf. Wir laden alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu ein, mit uns die Freie und Bürgerstadt Hamburg zu gestalten!

Die Wahlkampagne drückt die zwei wesentlichen Elemente der Politik der Piratenpartei aus:

Wir wollen individuelle Freiheit für jeden, eine pluralistische Gesellschaft, in der niemand ausgegrenzt wird und jeder auf seine […]

weiterlesen ›

Piratenpartei Hamburg stellt Kandidaten für die Bürgerschaftwahl auf

Die Piratenpartei Hamburg hat für die kommende Wahl zur Bürgerschaft die Landesliste aufgestellt. Für die Piratenpartei stehen diese Kandidaten zur Wahl.

1. Stephanie Böhning

2. Arthur Kaiser

3. Martin Schütz

4. René Pönitz

5. Christoph Mewes

6. Gisela Schröder

7. Wolfdietrich Thürnagel

8. Amadeus Brümmer

Auf unserem Wahlportal finden Sie die wichtigsten Themen zur Wahl, […]

weiterlesen ›

Freie und Fahrradstadt Hamburg

Fahrräder in Kopenhagen | Bild: CC-BY Michael Vogel Fahrräder in Kopenhagen | Bild: CC-BY Michael Vogel

Hamburg hat alle nötigen Voraussetzungen, um Deutschlands Fahrradhauptstadt zu sein. Es ist leidlich flach. Seine Straßen sind in der Regel sehr gerade und sehr breit. Die Entfernungen innerhalb von Subzentren sind gering und die Einwohnerdichte ist recht hoch. Ist Hamburg also ein Paradies für Radler?

Nein. In den 60er/70ern wurden teilweise sogar bestehende Radwege zurückgebaut, […]

weiterlesen ›

EU Netzpolitik aufmischen – Julia Reda in Hamburg

Julia Reda, die Piratin im Europäischen Parlament, kann seit ihrer Wahl im Mai bereits auf einige Erfolge verweisen. Sei es das Auftreiben von einer Million Euro für bessere Sicherheit für Open-Source-Projekte, die Steigerung der Aufmerksamkeit für die öffenlichen Anhörungen der neuen Kommission mittels Persiflagen von Filmplakaten oder die Einführung der ersten Online-Anhörung eines Kommissionsanwärters, Julia […]

weiterlesen ›

Das Hamburger Transparenzgesetz – Eine Anleitung

Das Hamburgische Transparenzgesetz ist ein bundesweit beachtetes Gesetz
zur Verbesserung der Informationsfreiheit. Neben Auskünften auf Antrag, wie nach dem alten Informationsfreiheitsgesetz, verpflichtet es die Behörden bestimmte Dokumente von öffentlichem Interesse unaufgefordert im Internet bereit zu stellen. Das Gesetz geht auf die Volksinitiative „Transparenz schafft Vertrauen“ zurück, an der die Piratenpartei
Hamburg wesentlich mit […]

weiterlesen ›