StephanieBöhning_7497_600x600_0008_0008Stephanie Böhning

Listenplatz 5 für die Hamburgische Bürgerschaftswahl und Direktkandidatin im Wahlkreis 11 – Wandsbek
Jahrgang 1987, Abschluss Bachelor of Science und arbeitet seitdem als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Administration und in der Programmierausbildung an der HAW Hamburg
Stadtteil: Wandsbek

Ich bin Stephanie Böhning, geboren 1987 und aufgewachsen in Hameln.
Mein Studium der Technischen Informatik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) war für mich der Grund, 2008 nach Hamburg zu kommen. Vom ersten Tag an habe ich mich in der schönen Stadt Hamburg zu Hause gefühlt; es war mir klar, dass Hamburg meine Stadt bleiben wird.
 
Fragen gerne per Abgeordnetenwatch: https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/stephanie-bohning

E-Mail: stephanie.boehning@piraten-hh.de
Twitter: @WandsbekPirat
 

Seit 2013 bin ich bei den Piraten aktiv und seit Anfang 2014 Mitglied. Meine thematischen Schwerpunkte liegen im Bereich Bildung, Asyl- und Integrationspolitik sowie Netzpolitik.

Die Frage, warum ich bei den Piraten bin oder warum Hamburg die Piraten in der Bürgerschaft braucht, möchte ich wie folgt beantworten: Wir wollen die Bürger in ihren Rechten stärken, sei es bei der Wahrung ihrer Freiheit, der Privatsphäre, der Chance auf Bildung, Integration oder dem bezahlbaren Wohnraum.

Bei den Piraten steht das Mitspracherecht der Bürger mit im Vordergrund; schließlich sind es die Hamburger Menschen, die in der Bürgerschaft vertreten werden sollen. Es ist wichtig, dass sich die Bürger mit ihren Anliegen ernst genommen und von den Abgeordneten vertreten fühlen. Die hohe Anzahl der Nichtwähler zeigt, dass hier etwas wirklich schief läuft!

Wir Piraten wollen eine frische Brise durch die Bürgerschaft ziehen lassen, neue Ideen und Konzepte einbringen. Gerade im Bereich der sozialen Gerechtigkeit liegt in Hamburg vieles im Argen. Hier sind die Piraten gefragt, für Chancengleichheit und Integration einzustehen
und zu helfen, den Wohnungsnotstand zu beseitigen.

Gerade in unseren Kernthemen Überwachung, Transparenz und Bürgerbeteiligung sehen wir unsere Aufgabe in der parlamentarischen Aufklärung und Stärkung der Bürgerrechte.

Kommentare geschlossen.