Günter KnichelGünter Cornelius Knichel

Listenplatz 1 für die Bezirksversammlung Hamburg Nord  für den Wahlkreis 3
Jahrgang 1955, Elektromonteur
Stadtteil: Dulsberg

E-Mail: guenter.knichel@piraten-hh.de
Twitter:@gck36

 

Ich bin Elektromonteur und repariere Elektro-Werkzeuge.

In Bad Kreuznach geboren, habe ich in Norddeutschland meinen Zivildienst geleistet und bin dann hiergeblieben. Norddeutschland und Hamburg sind jetzt meine Wahlheimat.

Seit einem guten Jahr lebe ich in Dulsberg. Hier bin ich Mitglied im Stadtteilrat, wie vorher im Stadtteilrat Barmbek-Nord, wo ich Mitglied des Sprecherteams war. Seit 2015 bin ich Pirat. Meine vorwiegenden Interessen liegen in der Flüchtlingshilfe, im Umweltbereich, Stichwort Klimaschutz, sowie in der Verkehrspolitik der Stadt Hamburg.

Ich engagiere mich in der „Seebruecke Hamburg“, die sich für die Flüchtenden im Mittelmeer einsetzt, sowie in der „Welcome Werkstatt“, einer Selbsthilfewerkstatt in Barmbek Süd.Außerdem bin ich Mitglied der Arbeitskreise „Suffizienz“ und „Energie“ des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, sowie im AK Elektro Handwerk der IG-Metall.„Suffizienz“ heißt für mich übersetzt: „Friss die Hälfte“, bezogen auf den Lebensstil der meisten von uns. Es gibt schönere Interpretationen für den Begriff. Ich bevorzuge diese.


In der Piratenpartei sehe ich die Chance, für ein gerechteres Wirtschaftssystem zu streiten. Auch sehe ich es als überlebensnotwendig an, den Wachstumswahn dieses Systems durch eine vernünftige Wirtschaftsweise zu ersetzen, da das aktuelle System unsere Grundlagen zerstört, unsere Ressourcen verschleudert und unter Profitdruck ganze Landschaften unwiederbringlich verdirbt und verschwinden lässt.

Ich bin für basisdemokratische Strukturen sowie ein Grundeinkommen, das wirklich die Grundbedürfnisse der Menschen deckt, ohne dass Menschen von Ämtern drangsaliert werden.

Kommentare geschlossen.